Sehr geehrte Damen und Herren,

in dem heutigen Blog geht es um die LED Einbaustrahler. Wo kann man die LED Einbaustrahler installieren, welche Spots sollten verwendet werden und welche sonstigen Eigenschaften sollten dabei vor einem Kauf beachtet werden? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Artikel genaustens für Sie beantwortet.

 Wo können LED Einbaustrahler installiert werden?

Die Einbaustrahler mit der LED Technologie zeichnen sich vor allem dafür aus, dass sie an sehr vielen Orten und Stellen in dem Haus angebracht werden können. Somit können die Einbaustrahler an der Decke oder an der Wand jedes Raumes problemlos installiert werden. Die Lampen können somit nicht nur als Akzentbeleuchtung, sondern auch als allgemeine Beleuchtung in einem Raum verwendet werden. Des Weiteren gibt es auch Leuchten und Lampen, die dimmbar sind. Dadurch kann man die Stärke des Lichts direkt beeinflussen. Natürlich ist die Lichtstärke auch von dem jeweiligen Raum abhängig. Die INTOLED LED Einbaustrahler können auch direkt in dem Flur oder Eingangsbereich angebracht werden. Auch in dem Badezimmer oder in der Küche können die Strahler verwendet werden. Dadurch ist der Kreativität absolut keine Grenze gesetzt.

 Die verschiedenen Arten der Einbaustrahler

Die LED Einbaustrahler verfügen in der Regel über ein vorhandenes Leuchtmittel. Jedoch werden auch häufig die Strahler ohne Leuchtmittel geliefert. Bei einer solchen Lieferung erhält man nur die Fassung. Ein Vorteil dabei ist, dass man das Leuchtmittel selbst aussuchen kann. Die LED Einbaustrahler werden oft auch in zwei verschiedenen Arten angeboten – nicht schwenkbar und schwenkbar. Für eine besondere Flexibilität sollte man zu schwenkbaren Einbaustrahlern greifen, da diese in der Ausrichtung sehr gut geeignet sind. Die Lichtkegel können dabei sehr individuell eingestellt und ausgerichtet werden. Des Weiteren kann man die Ausrichtung immer wieder neu verschieben, wenn sich zum Beispiel der beleuchtete Gegenstand verschiebt. Bei den starren Einbauleuchten geht das nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.